60′s Jacket

by Fraeulein.Perlon

in Jackets

I would like to begin my first project sometimes no pocket is.
For it I have picked out to myself a wonderful jacket for which I can use up material. a little nervously I am already and also uncertainly what the inside feed concerns, is brighter or dark material better for the construction material him a flower pattern has??
Thus if you have some tips for a beginner, always here with it:)
***
Ich möchte mein erstes Projekt starten das mal keine Tasche ist.
Dafür habe ich mir eine wundervolle Jacke herausgesucht, für die ich Stoff aufbrauchen kann. ein wenig nervös bin ich schon und auch unsicher was das Innenfutter betrifft, ist der heller oder dunkle Stoff besser für den blauen Stoff der ein Blumenmuster hat??
Also falls Ihr irgendwelche Tipps für einen Anfänger habt, immer her damit :)

This post was written by...

– who has written 1 posts on WeSewRetro.com.

I love all things of the 40-60Years and sewing since a couple of month.

Fraeulein.Perlon's posts / Fraeulein.Perlon's website

{ 4 comments… read them below or add one }

Debbie June 10, 2012 at 3:06 pm

For summer I love the bright blue! I like a light lining because it shows off whatever you are wearing underneath.

Reply

Jayne June 10, 2012 at 11:11 pm

When you are a beginner, i think a cotton lining is easier to sew. It won’t slide and move like a silky polyester fabric. It will also be cooler for a summer jacket.
I like the bright blue colour.

‘Wenn Sie ein Anfänger sind, denke ich, ein Baumwoll-Innenfutter ist leichter zu nähen. Es wird nicht schieben und bewegen sich wie ein seidiges Polyester-Gewebe. Es wird auch Kühler für eine Sommerjacke. Ich mag die blaue Farbe.’

Reply

Fraeulein.Perlon June 11, 2012 at 3:12 am

Thanks, i sew it with the bright blue lining :)

Reply

Verena June 11, 2012 at 3:31 am

Ich meine das nicht böse, aber kann es sein, dass Du den Google Translator benutzt hast? Oder einfach Wort-für-Wort übersetzt hast? Das Englische ist nämlich nicht unbedingt verständlich. Vielleicht postest Du auf Deutsch und bittest darum, dass es jemand übersetzt? (Du kannst ja dann englische Stichworte schreiben, so dass die Englisch-Sprachigen wissen, dass sie dann die Kommentare durchlesen sollten… ) Da könnte ich Dir schnell helfen, ich bin sicher andere würden es auch tun. Auch könnten Dir so “Zweisprachige” helfen die Antworten zu verstehen. ;)

Reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: